LifestyleandRandom

Sonntagspost #1: Gut gelaunt zurück in der Realität

Luiseliebt_SPost1_Slider

Sonntag! Hello there! Meine Woche? Aufregend (Back to University!), sonnig (hallo Frühling, wie geil so ein übersprungener Winter doch ist) und Freundinnen-Quality-Time-ausgelastet: Ich habe quasi das emsige Vorhaben umgesetzt, alle Leute, die aus Hannover sind, und die mir am Herzen liegen, in diese Woche zu quetschen. Wollte mich nach zwei Monaten Asien und überstandener Differenz mit meinem Magen wieder ins Getümmel stürzen, spazieren, quatschen, lachen und essen. Also gab es Frühstücks-Dates, Mittagessen bei Sonnenschein und Waffeln am Kröpcke. War spontan mit Janina auf einem Blogger-Event in Hamburg (ich werde berichten!) und habe mich von Regina bekochen lassen. Zu viel Quality Time ist echt nicht gut für die Hüften, Leute, das sag ich euch. Aber so, so gut fürs Herz.
Alles weitere zu meiner Woche – findet ihr unten im Sonntagsvlog! 

Luiseliebt_Sonntagsvideo

[RANDOM] 5 Gedanken zum Sonntag:

DO: Thrillerfilmabende vor meinem tollen Fernseher statt Clubabende; Frühlingstage und Blogger-Dates
DON’T: Trash-TV (ich bin, mal wieder, entsetzt!)
Erklärt: Dass “Hauptsache vergeben sein” nicht immer und in jeder Lebensphase das anstrebenswerte Nonplusultra sein sollte.
Gekauft: Küchenstühle, Klamotten in Weiß und Koralle und meine erste Hollister-Jeans.
Zitat der Woche: “I hope there are days when you fall in love with being alive.” Mal ehrlich? Jeden Tag!

[HÖRENSWERT] Mein Soundtrack der Woche:

[LESENSWERT] Posts, die sich absolut des Reinklickens lohnen:
Schwanzvergleiche und die Sache mit dem Tätowieren” – unheimlich nervig! von Linda & Caro,
Anonym hingerotzte Frechheiten als ‘konstruktive Kritik’” – die Schattenseite vom Social Web, von Lina
und “Du reagierst nicht. Du regst dich nicht” – wunderschöner Text! von Luise

[SEHENSWERT] Meine Gequatsche zum Sonntag: 



//OFF: Was meint ihr: Braucht einen Blog einen Sonntagspost? Und vor allem: stört euch, dass fast alle nach dem gleichen Schema funktionieren? Ich persönlich: Liebe diese Posts! Deswegen habe ich jetzt mit meinem “neuen” Blog entschieden, euch definitiv jeden Sonntag einen Post bieten zu wollen – der aber eben vor allem aus meinem Sonntagsvideo, meinem Lied der Woche sowie ein paar tollen Postempfehlungen besteht (für mehr Liebe und Links in der Bloggerwelt!). Freitags versuche ich wieder eigene Texte zu veröffentlichen, Sonntags dann Texte anderer mit euch teilen. Ein paar Gedanken, sowie Hörenswert, Lesenswert, Sehenswert – so sehen meine Sonntagsposts dann zukünftig aus. Vielleicht immer zur festen Uhrzeit: 18 Uhr. You like?

Share

Comments

  1. Kathi says

    Ich liebe liebe liebe deine Sontagsposts! :)
    Also bitte mach weiter so! Und deine Sonntagsvideos natürlich auch :D
    Und ich freue mich schon auf neue Freitagstexte.
    Lg,
    Kathi :)

  2. says

    Ich finde das eine tolle (neue/alte) Tradition. Ich mein, das ist es doch auch, was das Bloggen so reizvoll macht. Den Gedankenaustausch & nicht nur ein paar Foto’s mit einer Michael Kors Tasche.
    Jedenfalls freue ich mich auch under “imaginäres” Sonntagsdate :)

  3. Leo says

    Jaaa!!! Deine Blog-Pläne klingen super… Kannst aber die anderen 5 Tage auch noch mit Posts füllen, höhö ;)

    Alles Liebe und Willkommen back in Germany :)

  4. says

    Hach und weil die inneren Werte eben doch wichtiger sind, Deine Texte und Fotos (die zähl ich jetzt einfach mal zum Inhalt *g*) sind nach wie vor superschön! :)

    Liebe Grüße,

    Tanja

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>